TPL_WILA_OPEN_MENU

Nachhaltigkeitszertifikate

Am häufigsten finden man bezogen auf Zertifizierungen sicherlich die Auseinandersetzung mit Managementsystemen für das gesamte Unternehmen. Ziel ist es, auf diese Weise die Arbeitsabläufe zu qualifizieren und das Engagement der Unternehmens nach außen sichbar zu machen.

Aber auch Auszeichnungen für einzelne Besonderheiten der Unternehmen verdeutlichen das Engagement für Nachhaltigkeit im weiteren Sinne - seien es Auszeichnungen für Familienfreundlichkeit, für Gesundheitsförderung, für faire Beschaffung, für nachhaltig gebaute Gebäude, für den naturnahen Firmengarten und vieles mehr. Einige Zertifikate gehören für bestimmte Branchen zur Selbstverständlichkeit, andere entstehen aus einer bewussten Entscheidung der Unternehmens für mehr Nachhaltigkeit.

Ökoprofit

ÖKOPROFIT Bonn wird von der Stadt Bonn koordiniert. Finanziert wird das Projekt durch eine Förderung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, einen Eigenanteil der Kommune und durch die beteiligten Unternehmen.

Nach der Auszeichnung zum ÖKOPROFIT-Betrieb bietet sich den Unternehmen entweder die Möglichkeit,

  • im ÖKOPROFIT-Klub mit dem Ziel einer erneuten Zertifizierung Wissen zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen
  • oder sich auf ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach EMAS oder ISO 14001 vorzubereiten.

Grüne Oase

Hier soll eine noch ungewöhnliche Auszeichnung für Unternehmen vorgestellt werden: Die Prämierung ihres Firmengeländes als naturnahen Garten. Durch das Anlegen eines naturnahen Gartens leisten Unternehmen einen wertvollen Beitrag zur Förderung der biologischen Vielfalt und für die Gesundheit Ihrer Belegschaft - denn ein grünes Arbeitsumfeld senkt erwiesenermaßen die Anzahl der Krankentage.

In die Bewertung fließen die Vielfalt der Pflanzenarten und Lebensräume ein, die schonende Pflege ohne Mineraldünger und Gifte und die ästhetische Gestaltung. Auch begrünte Fassaden, Regenwasserspeicher und natürliche Baumaterialien wie Steine und Holz spielen eine Rolle.

Kontakt

Meike Rohkemper
0228 20161-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lara Kiesau
0201 24564-55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Clemes Jüssen
0228 77-4334
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbundskoordination

Verbundpartner

GNF Logo

Kommunale Verbundpartner

Stadt Remscheid Logo

Förderer